Einrichtungsleitung, Arbeit & Integrative Beschäftigung Mondsee

Bezirk
Vöcklabruck 
Tätigkeit
Verwaltung, Organisation, Leitung 
Beschäftigung
20 - 37 Stunden pro Woche  
Verfügbarkeit
01.05.2023

Stellenangebot

Erstellt am: 24.01.2023

Für unseren Bereich Arbeit und Integrative Beschäftigung in Mondsee suchen wir ab Mai 2023 eine

Einrichtungsleitung m/w/d
für 20 - 37 Wochen­stunden

Arbeit ist ein elementarer Teil eines erfüllenden Lebens. Die Lebenshilfe Oberösterreich unterstützt Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung dabei, diese Sinnerfüllung in größtmöglicher Selbstbestimmtheit zu finden. In den Werkstätten wird die dafür nötige individuelle Unterstützung geboten. Ob im Handwerks- oder Dienstleistungsbereich - hier werden alle Beschäftigten nach ihren Fähigkeiten und Wünschen gefordert und gefördert. Damit erfüllt der Lebenshilfe Oberösterreich eine sozial, wirtschaftlich, aber auch bildungspolitisch wichtige Aufgabe.

Mit der Begleitung auf Augenhöhe, der Haltung der Personenzentrierung, dem Öffnen der Werkstätte für integrative Beschäftigung und dem Dabei-Sein im Sozialraum bietet die Werkstätte die Basis auf dem Weg zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in der Gesellschaft.

Hier findest Du nähere Informaionen zu Deinem neuen Arbeitsplatz:
Mondsee - Lebenshilfe Oberösterreich

 

Wir bieten dir

  • die Möglichkeit gemeinsam für und mit Menschen mit Beeinträchtigung etwas bewegen und bewirken zu können.
  • Handlungsspielraum durch eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten.
  • partnerschaftliche, verlässliche und achtsame Beziehungen auf Augenhöhe.
  • ein konstruktives, kommunikatives und wertschätzendes Miteinander.
  • einen strukturierten Onboarding-Prozess.
  • Begleitung, Mentoring und Coaching in der Führung.
  • ein großes internes Unterstützungsnetzwerk Lebenshilfe OÖ.
  • Gleitzeit und freiwillige Sozialleistungen wie z.B. Verpflegungs- und Kinderzuschuss, erhöhter Urlaubsanspruch.
  • einen krisenfesten Arbeitsplatz mit sicheren und gesunden Arbeitsbedingungen.
  • ein attraktives Weiter­bildungs­programm im agogischen und im Führungsbereich.
  • das Recht auf Dienstfreistellung für 3 Fortbildungstage.

Deine Aufgaben sind

  • die Gesamtverantwortung für alle Teilbereiche der Einrichtung.
  • die fachlich-inhaltliche Anleitung des Teams.
  • die organisatorischen Aufgaben zur Sicherstellung und Weiterentwicklung des laufenden Betriebes.
  • die Personalverantwortung und Führung deines Teams mit dem Ziel Inklusion, Personzentrierung und Sozialraumorientierung voranzutreiben.
  • der Ausbau unserer integrativen Beschäftigungsplätze.
  • die nachhaltige Gestaltung der Angehörigenarbeit.
  • ab 20 Wochen­stunden - Mitarbeit in der Basis.

Deine Kompetenzen sind

  • eine abgeschlossene Ausbildung Diplom-Fachsozialbetreuer*in (AA, BA, BB) oder andere Sozialberufe, Studium erwünscht (oder die Bereitschaft (Diplom-)­Fach­sozial­betreuer*in nachzuholen)
  • eine mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.
  • Erfahrung in Teamführung.
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung und zum Lernen (agogisch als auch zum Thema Führung).
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine konfliktfähige und lösungsorientierte Persönlichkeit
  • eine hohe Einsatzbereitschaft.

Dein Monatsgehalt (14 Mal) auf Basis Vollbeschäftigung beträgt je nach Berufserfahrung € 2.874,10 - € 3.476,10 brutto. Dazu kommt die Leitungs- und SEG-Zulage laut Qualifikation.

Rückfragen zum Jobangebot richte bitte an unsere Leitung Personal Mag. Caroline Morhart-Putz, MSc: +43 7672 27550 10167.

Jetzt bewerben Zur Merkliste hinzufügen Druckversion

Weitere Stellenangebote